KircheSommerfest der St. Matthias Gemeinde 2019

Sommerfest 201920.07.2019

Mit Kaffee und Kuchen geht es im Gemeindehaus pünktlich um 16 Uhr los. Wo ist der Kuchen, wo ist der Kaffee?

Sommerfest 201920.07.2019

Da ist der Kuchen, da ist der Kaffee. Lecker, lecker. Der Förderverein der ev. Kirchengemeinde Meiningsen hat alles im Griff. Anscheinend auch ...

Sommerfest 201920.07.2019

... das Wetter. Wo vormals noch ein Schauer nieder ging und der Donner grollte, wird nun mit großem Spaß auf bunte Büchsen geworfen. Siehst Du sie fliegen?

Sommerfest 201920.07.2019

Schon ruft das Bläserquartett der Jagdhornbläser des Hegerings Schwefe zur fröhlichen Fete auf.

Sommerfest 201920.07.2019

Noch sind die Würstchen bleich. Das wird sich gleich perfekt ändern.

Sommerfest 201920.07.2019

Auch die Hüpfburg steht. Die Kinder sind glücklich. Eltern und Großeltern auch. Das Wetter hält.

Sommerfest 201920.07.2019

Der Ball ins Tor! Wenn Du genau hinsiehst - da fliegt er. Ins Tor? Bestimmt ins Tor. Über jeden Treffer wird Buch geführt. Immerhin gibt es Preise.

Sommerfest 201920.07.2019

Zum Schwätzchen kommen die Sommerfestgäste nach und nach aus dem Gemeindehaus nach draußen. In der Ferne grollt wieder der Donner. Aber das Wetter hält.

Sommerfest 201920.07.2019

Unsere Ortvorsteherin macht "Werbung" für einen Meiningser Defibrillator. Man sieht, sie ist ganz ernst bei der Sache. Wir wollen hoffen, das er trotzdem nie benötigt werden muss.

Sommerfest 201920.07.2019

Und wenn unser Meiningser Türmer Jorgen abgelöst werden muss weil ihm die Puste ausgegengen ist, greift unsere Ortvorsteherin selber "zum Horn".

Sommerfest 201920.07.2019

Reine Ämterhäufung. Jetzt bietet sie zu guter Letzt noch eine ausführliche Kirchenführung an. Bei der einen oder anderen Einzelheit staunen sogar die Alteingesessenen.

Sommerfest 201920.07.2019

Hier werden bereits die Nachwuchsorganist(inn)en gewonnen. Ein Großteil der Einnahmen unseres Sommerfestes sollen der Kirchenorgel zugute kommen.

Fazit: Das Sommerfest darf wiederholt werden. Wer keinen Spass hatte, war bestimmt gar nicht da. Selber schuld.

Siehe auch

Bilder von den Gemeindefesten anderer Jahre.