Meiningsen, der liebenswerte Ort im Herzen von Westfalen

Meiningsen (einschließlich Meiningserbauer) präsentiert sich seit dem 22.05.1999 weltweit im Internet.

Dieses Angebot soll Neubürgern als Informationsquelle dienen und Internet-Besuchern Lust machen, Meiningsen persönlich zu besuchen.

Meiningser sollen etwas zu schmunzeln, Nicht-Meiningser was zu staunen haben.

Ausgewanderte Meiningser haben die Möglichkeit, aus der Ferne am Meiningser Geschehen teilzuhaben.

Die Meiningser Homepage ist keine systematische Enzyklopädie unseres Dorfes, sondern soll zum Entdecken und Schmökern einladen. So manches Geheimnis erschließt sich erst, wenn ein versteckter Link erkannt und verfolgt wird. Das haben wir bewusst so gemacht. Unsere Meiningser Homepage soll nicht langweilig werden. Auch für Einheimische nicht.

In Zukunft triffst du bestimmt einmal auf gelb markierte Textstellen. An denen müssen wir noch arbeiten. Wenn du für uns passende Informationen dazu hast, bitte melde dich bei uns:

Wer hilft uns mit Informationen?

Meiningsen aus der Ferne02.01.2000

In eigener Sache: Bereits seit März 2013 und somit unabhängig von der DSGVO gibt's mit der Homepage einige Probleme. Erläuterungen dazu findet ihr hier.

Nicht nur wegen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die seit dem 25.05.2018 in Kraft ist, stellen wir unser Gästebuch und unser E-Mail-Abo ab Mai 2018 ein. Wer uns kontaktieren möchte, kann uns jederzeit per E-Mail an die Redaktion erreichen. Die schönsten Einträge des Gästebuches können nach wie vor hier erreicht werden.