ViolinschlüsselFrühschoppen zum 1.Mai 2011

Mit dem Frühschoppen zum 1. Mai eröffnet jedes Jahr der Gastgeber, die Chorgemeinschaft "Liederkranz", die Folge der Feierlichkeiten in unserem Dorf. In diesem Jahr fällt der Maifeiertag auf einen Sonntag, Grund genug, um ihn durch Pfarrer Dr. Frank Stückemann mit einem Gottesdienst in der Schützenhalle beginnen zu lassen. Dann spricht die Musik:

Einzug des Spielmannszugs01.05.2011

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Meiningsen Epsingsen unter bewährter Leitung seiner Tambourmajorin Svenja Schrubba eröffnet den Frühschoppen.

das Publikum (Ausschnitt)01.05.2011

Das Publikum findet sich erst zögerlich vom sonnigen Schützenplatz in die Halle ein. Es ist noch ein wenig kühl.

der Spielmannszug01.05.2011

Zackige Töne vom Spielmannszug künden bis weit über das Schützenplatzgelände den Feiertag an. Schon wird es dem Publikum wärmer.

Biermarkenverkauf01.05.2011

Erst einmal mit genügend Biermarken versorgen. Es gibt natürlich nicht nur Bier, sondern auch andere Getränke und was Leckeres zu futtern:

Grillgut vom feinsten01.05.2011

... z. B. saftige Würstchen und Steaks - handgegrillt. Und etwas später auch noch den duftenden handaufgebrühten Kaffee und die berühmten handgebackenen Meiningser Torten! Wir haben gehört: allein wegen dieser kommen viele zum Fest.

Die Jagdhornbläser des Hegerings Schwefe01.05.2011

Andere kommen wegen der Musik: jetzt spielen die Jagdhornbläser des Hegerings Schwefe auf. Auch in kleiner Besetzung vermögen sie es, die Schützenhalle mit mächtigen Klängen zu füllen.

Liederkranz Meiningsen01.05.2011

Der Gastgeber - die Chorgemeinschaft "Liederkranz" - tritt auf. Georg Twittenhoff gibt den Ton, den Takt und den Schwung vor. Die Klänge kommen aus den Kehlen unserer Sänger.

unser Meiningser Ortsvorsteher01.05.2011

Selbst auch "Stimme" im Liederkranz, begrüßt Ortsvorsteher Karl-Wilhelm Müller Gäste und Mitwirkende und spricht einige passende Worte.

Kirchenchor Welver01.05.2011

Und weil Georg Twittenhoff so gut dirigieren kann, zeigt er, dass er auch andere Ensembles "im Griff" hat: Hier "seinen" Kirchenchor Welver. Bravo!

Und wer den 1. Mai in Meiningsen leider verpasst hat - im nächsten Jahr gibt es wieder einen. Am besten vormerken!

Alle Fotos: Anny Heymann

Siehe auch

Die Bilder vom 1. Mai in Meiningsen anderer Jahre.