Das Adventskonzert 2004 am 3. Advent

Georg Twittenhoff dirigiert die Chorgemeinschaft "Liederkranz" Meiningsen 12.12.2004

"Wir sagen Euch an den lieben Advent" ist das Motto des diesjährigen Adventskonzerts in der Meiningser St. Matthias Kirche. Die Chorgemeinschaft "Liederkranz" gestaltet bereits seit vielen Jahren einen Adventssonntag mit eigenen Aufführungen und Auftritten verschiedener Gastensembles.

Stefan Krüger an der Ibach Orgel in der St Matthias Kirche Meiningsen 12.12.2004

Eröffnet wird das Konzert mit einem "jazzigen" Orgelwerk. Unser bekannter "Altorganist" von St. Matthias Stefan Krüger zieht dazu alle Register.

Pfarrer Frank Stückemann 12.12.2004

Nach dem Grußwort von Pfarrer Frank Stückemann geht es durch ein abwechslungsreiches Programm mit Gedichten und musikalischen Darbietungen, das über 90 Minuten keine Langeweile aufkommen lässt.

Georg Twittenhoff, Anne Wiese und Ulla Stratmann 12.12.2004

Anne Wiese und Ulla Stratmann singen begleitet von Georg Twittenhoff am Syntesizer vortrefflich im Duett.

Venite Quartett 12.12.2004

Rolf Bernd leitet das Venite Quartett. Auch wenn die Sänger aus dem Seitenschiff heraus musizieren, handelt es sich bei ihnen nicht um einen Background-Chor.

Kinder- und Jugendchor Günne 12.12.2004

Der Kinder- und Jugendchor Günne interpretiert die Weihnachtsgeschichte "Ein kleiner Wunderstern". Ida Müller dirigiert und begleitet die begeisterten Kinder mit zarten Klängen.

Chorgemeinschaft "Liederkranz" Meiningsen 12.12.2004

Die Chorgemeinschaft Liederkranz unter der Leitung von Georg Twittenhoff umrahmt das ganze Programm mit zum Teil anspruchvollen Chorsätzen. Zum Schluss singen alle Beteiligten und das Publikum das gemeinsame Lied "In dulci jubilo". Der Applaus ist groß.

Wer das Adventskonzert verpasst hat, muss sich leider bis zum nächsten Jahr gedulden. Es lohnt sich zu kommen!

Siehe auch

Die Bilder von den Meiningser Adventskonzerten anderer Jahre.