Blick von der St. Matthias Kirche

Blick von der St. Matthias Kirche22.05.2012

Gute Sicht auf Soest - kein Wunder, dass die St. Matthias Kirche in früheren Zeiten als Warte der Stadt Soest fungierte.

Blick von der St. Matthias Kirche22.05.2012

Die markante Soester Skyline mit den Türmen von St. Maria zur Wiese mit ihren ebenfalls eingerüsteten Doppeltürmen - , die 'Alde Kerk' St. Petri mit dem barocken dreifachen Zwiebelturm, der 'Dom' St. Patrokli, St. Pauli und der berühmte schiefe Turm von Alt St. Thomä.

Blick von der St. Matthias Kirche22.05.2012

Das kleine geschichtsträchtige Örtchen Paradiese und die Beckumer Berge im Hintergrund. Dort liegt in der Gemeinde Lippetal der geografische Mittelpunkt Westfalens - das Herz Westfalens.

Blick von der St. Matthias Kirche22.05.2012

Ostönnen mit der bekannten St. Andreas Kirche. Sie beherbergt die älteste bespielbare Orgel der Welt.

Blick von der St. Matthias Kirche22.05.2012

Das kleine Waldgebiet Dolfsbusch gehört zu Hewingsen und markiert unsere gemeinsame Gemeindegrenze.

Blick von der St. Matthias Kirche22.05.2012

Der Haarstrang mit Meiningser Bauer - der südlichen Gemeindegrenze zu Theiningsen.

Blick von der St. Matthias Kirche22.05.2012

Dorfansicht Richtung Haarstrang

Blick von der St. Matthias Kirche22.05.2012

Die Kleine Gasse, das Regenrückhaltebecken und Deiringsen im Hintergrund. Ein Blick über die Soester Oberbörde.

Blick von der St. Matthias Kirche22.05.2012

Unsere schöne Kirchstraße und ein entfernter Blick auf Epsingsen.

Übrigens: Ortsheimatpflegerin Anja hat's überlebt ;-)

Siehe auch

Die Sanierung des Kirchturms St. Matthias.