Gemälde von der St. Matthias Kirche

Frühjahr 1999

Sankt Matthias aus der Sicht von Anny Heymann (5). Anny war die erste Künstlerin, die ein Bild speziell für unsere Meiningser Homepage malte. Das war im März 1999 - noch vor der Veröffentlichung! Auch viele andere Kunstwerke unseres Internet-Auftritts sind von ihr: unter anderem das Logo "zurück" (unten rechts auf jeder Seite) und die Zahlen des Besucherzähler auf der Startseite. Aber auch Gemälde zum Laternenfest, Meiningser Kühe und Skizzen von der Orgel - die müsst ihr aber selber suchen!

weniger als 10 Sekunden!27.08.1999

Diese Sekundenskizze St. Matthias ist von Axel Heymann ("ewig 35"). Geschaffen zum Auftakt des Malwettbewerbs. Zum Glück haben die jungen Künstlerinnen und Künstler der weiter unten gezeigten Werke nicht erlebt, dass die Herstellung der Skizze tatsächlich nur 10 Sekunden dauerte.

Hier eine Fassung zum Ausdrucken und Ausmalen für die Kleinsten (Word-Dokument).

29.08.1999

Denise Oldenburg (7) hat sich viel länger mit dem Thema "St. Matthias" beschäftigt. Bunte Kirchenfenster und der wunderbare Wetterhahn sind besondere Kennzeichen dieses Gemäldes.

29.08.1999

Ein weiteres Gemälde von Anny Heymann (6). Der erste Versuch mit perspektivischen Ansätzen. Die Malschule von Denise Oldenburg ist klar zu erkennen. Ein frühes "Meisterwerk" von Anny.

04.09.1999

Die Wiese, der Baum und die Kirche St Matthias von Maren Lammert (10). In Kinderaugen die wesentlichen Merkmale des Kirchengeländes. Das Wetter natürlich "zum Spielen" gut.

04.09.1999

Die fast schon professionelle Darstellung der Meiningser Kirche von Kerstin Fischer (12) kann sich wirklich sehen lassen.

04.09.1999

Viele wunderbare bunte Kirchenfenster wünscht sich Samina Dahnke (8) in unserer Kirche. Hier sieht man, wo der Naturalismus endet und die expressionistische Kunst beginnt.

04.09.1999

In diesem Werk von Anny Heymann (6) erstrahlt die St Matthias Kirche gelb. Es gilt das gleiche wie beim vorgenannten Werk.

04.09.1999

Ramona Dahnke (7) sieht unsere Kirche umgeben von Blumen und Pflanzen. Der Himmel hebt sich von der Kirche deutlich ab. Allein die Kirchturmspitze symbolisiert den Zugang zum Himmelreich. Ob sich Ramona das auch so gedacht hat?

04.09.1999

Die Meiningser Kirche von Yvette Tutaj (7) - einfach und schlicht. Dabeisein ist alles! Wo warst du?

"Mami! Mein Po brennt" ruft der P.....14.09.1999

Ein Gemälde von Matthias Frieling (11). Was für wilde Fantasien in seinem Kopf tobten, als er dieses Schreckensgemälde von der gleichvornamigen Kirche schuf, weiß nur er allein!

25.09.1999

Die mit bunten Fenstern ausgestattete (ansonsten in Bleistift gezeichnete) Meiningser Kirche hat Kerstin Fischer (12) trefflich dargestellt. Eine schöne Mischung ansonsten gegensätzlicher Techniken.

25.09.1999

In einem weiteren Gemälde hat sich Maren Lammert (10) auf die wunderbaren Kirchenfenster konzentriert. Überhaupt scheinen die bunten Kirchenfenster enormen Eindruck auf Kinder auszuüben. Hallo Herr Stückemann - hier holen Sie die Kinder ab!

25.09.1999

Kerstin Fischer (12) hat hier in ihrem dritten Bild eine bewusst schlichte Darstellung unserer Kirche gewählt. Der Wetterhahn hat für sie eine besondere Bedeutung.

27.09.1999

Ganz klar eine "Schnellzeichnung" der St. Matthias Kirche von Anny Heymann (6), um sich einen weiteren Preis (Diddl-Bild) zu erkämpfen. Ich bin sicher, dass hier das Werk von Matthias Frieling als Vorbild diente.

27.09.1999

In diesem farbenfrohen Werk von Anny Heymann (6) wird eine völlig andere Seite der St. Matthias Kirche betont als in ihren früheren Werken. Als wiederholt tätige Künstlerin freundet sie sich immer mehr mit im Schnellgang angefertigten Kunstwerken an.

27.09.1999

Denise Pinther (6) malte die Meiningser Kirche im Schnitt - eine sehr eigenwillige Darstellung und ganz anders als die bisher entstandenen Gemälde. Eine sehr eigenwillige, kreative Künstlerin.

28.09.1999

Maren Lammert (10) hat wohl ursprünglich eine Bleistiftzeichnung anfertigen wollen, ist aber bei der Darstellung der Kirchenfenster auf die Grenzen dieser Technik gestoßen. Ähnlich wie bei Picasso, werden wichtige gegenständliche Details - hier die Kirchentür - frei am Objekt verlegt.

01.10.1999

Die sehr fantastische Interpretation der Meiningser Kirche von Maike Stückemann (6). Sie wird es wohl wissen! Die die Kirche umgebene Wiese und das Blattgrün der schönen Bäume sind hier mit dem Kirchenputz zu einer Einheit verschmolzen.

23.12.2001

Ein mit dem Computer generiertes Gemälde ist kein Gemälde eines Computers. Die Grundlage ist ein Foto. Die Verfremdung vom Künstler Axel Heymann ("ewig 35") ist gewollt und ist somit letztlich doch ein menschliches Kunstwerk.

21.07.2007

Antje Heymann (11) hat hier ihr erstes Ölgemälde geschaffen. Tatsächlich ist es ein mit einer speziellen Künstlersoftware angefertigtes Gemälde. Deswegen allerdings nicht schlechter! Auch das Malen am Computer muss erst einmal beherrscht werden. Komponieren und Gestalten kann das Programm nicht. Das kann nur die Künstlerin.

07.06.2009

Man sieht, Anny Heymann (16) ist reifer geworden. Die Perspektive passt perfekt. Die satten, knalligen Farben früherer Gemälde sind zarten Pastelltönen gewichen. Dieses Bild wurde zum 10jährigen Jubiläum der Meiningser Homepage gemalt.

Axel und Computers Kunstwerk von der Meiningser Kirche16.06.2019

Axel ("ewig 35 Jahre alt") hat es sich leicht gemacht: Er hat seinen Computer Aw10pc (6 Jahre alt) überredet, ein Foto von unserer Kirche mit dem Programm Gimp (24 Jahre alt) künstlerisch zu verändern.

Axel und Computers Kunstwerk von der Meiningser Kirche16.06.2019

Der Axel hat dann Spaß bekommen und ein zweites Bild geschaffen. Ob sich Aw10pc und Gimp auch gefreut haben, glauben wir nicht.

Amelias Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Amelia ist 5 Jahre alt. Eine Siegerin des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Anabels Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Anabel ist 4 Jahre alt. Eine Siegerin des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Emmas Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Emma ist 4 Jahre alt. Eine Siegerin des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Ferdinands Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Ferdinand ist 4 Jahre alt. Ein Sieger des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Amelias Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Ida ist 4 Jahre alt. Eine Siegerin des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Justus Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Justus ist 4 Jahre alt. Ein Sieger des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Leos Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Leo ist 5 Jahre alt. Ein Sieger des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Linus Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Linus ist 6 Jahre alt. Ein Sieger des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Luisas Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Luisa ist 6 Jahre alt. Eine Siegerin des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Moritz Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Moritz ist 5 Jahre alt. Ein Sieger des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Pelles Kunstwerk von der Meiningser KircheJuni 2019

Pelle ist 5 Jahre alt. Ein Sieger des Malwettbewerbes Meiningsen 2019.

Jedes Kind und jeder Erwachsene ist ganz herzlich eingeladen, uns ebenfalls ein schönes selbstangefertigtes Kunstwerk zum Thema "St. Matthias zu Meiningsen" zu schicken. Bitte mit Namen und Entstehungsdatum versehen. Auch als E-Mail-Anlage ist es willkommen. Links ist unser Briefkasten.