Spielgruppe der ev. Kirchengemeinde Meiningsen

Offiziell die Krabbelstube der evangelischen Kirchengemeinde Meiningsen. Diese staatlich anerkannte Spielgruppe gibt es für Kinder ab etwa zwei Jahren seit 1990. Am 31. Oktober 2015 fand aus Anlass des 25jährigen Bestehens der Spielgruppe Meiningsen ab 15:30 Uhr eine große Fete statt.

Ende Juli hat sie ihre Pforten endgültig geschlossen. Dazu gab es Ende Juni ein beeindruckendes Abschiedsfest.

Gruppenfoto anlässlich des 25. Bestehen der Spielgruppe Meiningsen31.10.2015

Das Gruppenfoto schoss Thomas Brüggestraße für den Soester Anzeiger.

Bereits zum 20. Geburtstag bekam die Spielgruppe eine eigene Homepage, auf der in Zukunft alle aktuellen Berichte zu finden sind:

www.spielgruppe-meiningsen.de [1]

die Spielgruppe feiert Geburtstag31.10.2010

Irmhild, Heidi, süße Schleckermäulchen und Muffins 22.04.2008

Muffins backen in der Spielgruppe Meiningsen (Foto von Peter Dahm, "Soester Anzeiger")
Gemeinsam mit Erzieherin Heidi Topp (rechts) und Irmhild Schulte wird der Teig angerührt.

An fünf Vormittagen in der Woche können die Kinder alles machen, was kleine Herzen höher schlagen lässt. Dazu gehört auch viel Spaß an frischer Luft.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage.

Nikolaus in der Spielgruppe 11.12.2007

Der Nikolaus in der Spielgruppe (Foto von Irmhild Schulte)

Schon längst besuchen nicht nur Kinder die Spielgruppe, die keinen Kindergartenplatz bekommen, denn der gute Ruf der Spielgruppe ist über die Grenzen Meiningsens bekannt geworden: kleine Gruppenzahlen, schön gestaltete Räumlichkeiten und eine qualifizierte persönliche Betreuung schaffen großartige Randbedingungen.

Eine Besonderheit der Meiningser Spielgruppe ist die Aufnahme bereits 2jähriger Kinder und die flexible Betreuung der Kinder an unterschiedlichen Wochentagen. Schon längst gibt es Wartelisten.

Bilder von der Weihnachtsfeier 2009.

Am 30. Oktober 2005 feierte die Spielgruppe Meiningsen ihren 15. Geburtstag.

Fotos von "damals" - Fotos von "heute".

Birgit Frieling hat Hintergrundinformationen zur Entstehungsgeschichte der Spielgruppe zusammengestellt.

Anmerkung

  1. Das Geburtstagsgeschenk - die Homepage "www.spielgruppe-meiningsen.de" - stammt von Christian Bürger und seiner Firma programmierWERKSTATT.

Siehe auch

Das Abschiedsfest unserer Meiningser Spielgruppe.