Das Ende des alten Hofs Blumendeller

So schnell wird die Gegenwart zur Geschichte. Noch vor Jahren ein intakter Bauernhof - nun steht das ursprüngliche Wohnhaus inmitten eines neuen Wohngebiets.

06.08.2000

Der abgerissene Schweinestall mit dem vom Kirchhof freigegebenen Blick auf das Wohnhaus vom Hof Blumendeller. Kurze Zeit später entsteht hier ein Neubaugebiet.

06.08.2000

Zu diesem Zeitpunkt steht die Hofscheune noch und wird sogar bewirtschaftet.

13.09.2000

Hier hat der Abrissbagger schon ganze Arbeit geleistet. Das Wohnhaus steht plötzlich sehr allein da.

13.09.2000

Durch den Trümmerhaufen hinter dem Bagger sieht man das Gemeindhaus.

13.09.2000

Am Abend des 13. September steht nur noch die Westmauer der Scheune.

13.09.2000

Unterdessen wird an anderer Stelle auf dem Grundstück des Hofs Blumendeller bereits kräftig gebaut.