Soest

24.09.1999

So sehen die Meiningser die alte Hansestadt Soest von ihrem Lieblingsspazierweg - dem Rennefeld. Leider ist die Sicht durch die Hochspannungsversorgung leicht getrübt.

27.06.2014

Jahre später haben wir das Foto von ähnlichem Standort wiederholt und uns ausnahmsweise geleistet, die Hochspannungsleitungen herauszurechnen.

Mit dem Fahrrad erreicht man Soest in 10 Minuten, mit dem Auto entsprechend schneller.

Soest bietet vieles, was ein kleines Dorf nicht haben kann. Doch bevor wir über Soest ins Schwärmen geraten: über Soest gibt es im Internet viel zu erforschen - hier eine Auswahl:

Burghofmuseum Soest27.02.2000

Hier, im Burghofmuseum zu Soest liegen auch einige Meiningser Schätze, z. B. ein Tafelgemälde der Kreuzigung (um 1600) - wahrscheinlich von Matthias Knipping, eine Statue des hl. Augustinus aus dem 17. Jahrhundert und das berühmte bleierne Kästchen mit dem Siegel des Erzbischofs Philipp von Heinsberg aus dem 12. Jahrhundert.

Rathaus Soest24.08.2014

Und wenn wir schon gerade in der Stadt sind, werfen wir unseren Blick auf das schöne Soester Rathaus. Denn auch hier gibt es Meining(hau)ser Spuren zu entdecken.